Weihnachtsfeier 2015

Unsere Feiern fangen traditionell mit den "Ahorntrommlern" an.


13 Kinder und Renate Racky vom Förderverein - die Kinder sind wie immer mit Begeisterung dabei.


Viele Eltern und Großeltern waren zur Weihnachtsfeier gekommen.


Auch kleine Geschwister waren dabei.


Die Kleinen beteiligten sich bald aktiv an den Vorführungen.

  
Die Vorsitzende des Elternbeirates bedankte sich bei Frau Müller für die gute Arbeit
der Schule.


Das Programm begann mit einem "Glockengeläut" der E1 mit Klangstäben.
Unser "Nachwuchs traute sich gleich mit auf die Bühne.


Dann zeigte die E1 das  traditionelle Weihnachts-Fingerspiel.


Die Kleinste ahmte gleich geschickt die Bewegungen nach. Wie beim jahrgangsübergreifenden Unterricht lernen die Kleinen von den Größeren.


Klasse 1/2 führte ein Spiel mit Orffschen-Instrumenten vor.

 
Die Kinder der Flöten-AG aus Klasse 3/4 zeigten, wie gut sie inzwischen die Flöten beherrschen. Sie üben schon seit mehreren Jahren in der Flöten-AG des Fördervereins.


Dann kam die Vorführung der Hip-Hop-AG des Fördervereins.



Auch die Kleinsten aus der E1 machten begeistert mit.

 


Frau Müller bedankte sich herzlich bei den Mitarbeiterinnen des Fördervereins, die durch das AG-Angebot die Schule so bereichern.


Zum Schluss sangen alle Kinder der Schule wie jedes Jahr gemeinsam ein Weihnachtslied.


Die Flötengruppe begleitete,


und unser Nachwuchs war auch wieder dabei.


In der Klasse konnte danach beim Frühstück schon mal probiert werden, wie es ist, ein Schulkind zu sein,

© 2018 Ahornschule Großropperhausen

 

Grundschule
mit Eingangsstufe

34621 Großropperhausen
Gemeinde Frielendorf
Schwalm-Eder-Kreis  
Hessen

0 56 84-76 30

JTEUNOV1510 LCSD