Einschulungsfeier

Hier warten unsere neuen E1-Kinder vor der Kirche, dass es endlich losgeht - der Organist hatte sich verspätet, weil er vorher noch auf einer anderen Einschulungsfeier war.


Endlich war es soweit!


Ganz vorn in der Kirche war der Platz.


Die Schulranzen mussten natürlich dabei sein.


Das sind alle zusammen.


Die Kinder der Klasse 3/4 führten das Gleichnis vom barmherzigen Samariter auf.


Dann bekam jedes neue E1-Kind ein Pflaster-Päckchen, für kleine Verletzungen.


Gute Wünsche gab es für unsere Neuen.


Das Segens-Lied gehört zur Tradition.


Unser Nachwuchs wollte auch mitspielen. Es wird aber noch eine Weile dauern ...


... bis der Ranzen passt.

 

In der Schule warteten alle schon gespannt.


Es dauerte aber noch:


Zuerst gab Herr Zaschel-Göbert in der Klasse Eltern und E1-Kindern noch Informationen zu den ersten Schultagen.

Dann war es endlich soweit.


Die Schulleiterin Sabrina Müller begrüßte die neuen Kinder und ihre Eltern.


Die Ahorntrommler führten vor, was sie geübt hatten.


Die Kinder der Klasse 1 führten den "Katzentatzentanz" vor.


Die Kinder der Tanz-AG zeigten einen Kreistanz.


Und dann kam das Wichtigste: Die Kinder der Klasse 1 brachten die Schultüten.


Als alle ihre Tüte hatten, kam noch etwas Besonderes:


Kinder der Klasse 4 sind Paten für die neuen E1-Kinder und begrüßten sie mit einem Geschenk.


Mit den "Ahornhalstüchern" gehören die neuen E1-Kinder jetzt zu unserer Schule.


Zum Schluss sangen alle Kinder der Schule wie jedes Jahr das Lied: "Alle Kinder lernen lesen"

© 2018 Ahornschule Großropperhausen

 

Grundschule
mit Eingangsstufe

34621 Großropperhausen
Gemeinde Frielendorf
Schwalm-Eder-Kreis  
Hessen

0 56 84-76 30

JTEUNOV1510 LCSD